Warum Borsodwood?

WIS Holding Zrt., die Muttergesellschaft von Borsodwood Kft. hat den finanzielle Hintergrund entstanden, in Europäische Verhältnisse mittelgroßer, in Ungarische Verhältnisse großer, flexibel Laubholzsägewerk zu bedienen Der in 2015 gefertigte Sägewerk breitet auf mehr als 20.000 m2 in Miskolc, in Europa Center Business und Logistik Park auf.

Die Leitung plant des Betriebs nach den technologische, finanzielle und Umweltsverhältnisse hauptlich Bahnschwellenproduktion, außerdem produzieren sie auch Schnitthölzer und Parkettfriese, die für die Europäische und Ungarische Standard genügend sind. Unserer Unternehmen liefert die Produkte für den Ungarische Markt, den Europäische Markt, und den Weltmarkt, auch für einzelne Aufträge.

Im Sägewerk verarbeiten wir hauptlich Eiche und Buche Rundhölzer, aber es ist geplant, andere Holzarten zu verarbeiten, wie Asche, Akazie, Kirsche und Rote Eiche.

Der anwendende Technologie ist Umweltfreundlich, es reflektiert so, dass die Materiale, die wir verarbeiten, 100% genutzt werden und das Verbrauch den fossile Energiequellen minimalisiert sind. Den Holzhackgut bringen wir von dem Sägewerk zu einem Holzhackschnitzelkessel mit eine 3 MW thermische Leistung zu verbrennen.

Für den hochartigen Kundendienst kann unserer Unternehmen die Durchführung von Lieferung anbieten.